internationale Trophée romand

An der internationalen Trophée romand waren dieses Jahr Länder wie Frankreich, Finland, Bulgarien usw. vertreten. Mein Ziel war es auch im Kurzprogramm die nötigen Punkte (42), für die Qualifikation an internationalen Wettkämpfen, zu erreichen. Ich konnte ein fehlerfreies Programm zeigen und wurde mit 50.20 Punkten und dem 1ten Platz belohnt. In der Kür habe ich dann mehr riskiert, da ich neue Elemente in der Kür ausprobieren wollte. Trotz mehrerer kleiner Fehler konnte ich meinen Platz halten und erhielt 85.92 Punkte. Den Wettkampf schloss ich mit einem neuen Personalbest von 136.12 Punkten, einem 1ten Platz und mit der Qualifikation in beiden Programmen für internationale Wettkämpfe, ab.


Featured Posts
Recent Posts